Hannah Byford - Female Exposure

'Female Exposure'  ©Hannah Byford

Vernissage / Preview : 31. August 2019 @4pm
Exhibition: September 2019  >  29. September 2019 ​​​​​​​​​​​​​​

FEMALE EXPOSURE
A project discovering how media's representation of the unobtainable woman has created an impact on societies ideologies of beauty.
ABOUT THE ARTIST
Hannah Byford is a Skegness based Photographer. The artist studied Photography at the University of East London where she successfully achieved a First Class Honours with distinction within her field. (BA Hons)
Her photographic work is mostly project based, dedicating large periods of her time to one specific field. Her dedication to one singular project at a time ensures its evolvement and completion. Her work, for a majority of the time is self-initiated, spending lots of time collecting new inspiration for future projects. Her time at university has allowed her to evolve into an aspiring photographer and has been the foundation for her continuous advancement and growth in the field. 
Her choice of subject stems from a fascination for traditional understandings of relationships, alongside an embedded passion for female representation. Hannah's work embodies a naturalist approach. Using realism and natural light, her work symbolises a more truthful interpretation of the world around her, focusing on cultural matters within the 21st century.
Weibliche Belichtung 
Ein Projekt, das herausfindet, wie die mediale Präsentation der unerreichbaren Frau einen Einfluss auf die Schönheitsideale der Gesellschaft ausübt.
ÜBER DIE KÜNSTLERIN
Hannah Byford ist eine Skegness-basierte Fotografin. Die Künstlerin studierte Fotografie an der University of East London, wo sie erfolgreich eine First Class Honours mit Auszeichnung in ihrem Fachgebiet erhielt. (BA Hons)
Ihre fotografische Arbeit ist meist projektbezogen und widmet große Teile ihrer Zeit einem bestimmten Bereich. Ihr Engagement für jeweils ein einzelnes Projekt sichert dessen Entwicklung und Fertigstellung. Ihre Arbeit ist größtenteils ein "Selbstläufer" und verbraucht viel Zeit damit, neue Impulse für zukünftige Projekte zu sammeln. Hannahs Studienzeit hat es ihr ermöglicht, sich zu einer aufstrebenden Fotografin zu entwickeln und war die Grundlage für ihre kontinuierliche Weiterentwicklung und ihr Fortschritt auf diesem Gebiet.
Ihre Wahl des Themas ergibt sich aus der Faszination für traditionelles Verständnis von Beziehungen ergänzt durch eine ausgeprägte Leidenschaft für weibliche Datstellung. Hannahs Arbeit verkörpert einen naturalistischen Ansatz. Mit Realismus und natürlichem Licht symbolisiert ihre Arbeit eine wahrheitsgetreue Interpretation der Welt um sie herum und konzentriert sich auf kulturelle Angelegenheiten im 21. Jahrhundert.
Kloster Brunshausen 7, 37581 Bad Gandersheim, Germany - LOCATION
Prints kindly sponsored by: Graham Lewinton
Hannah Byford

'selfie' by Hannah Byford - Photographer